engl
 
Der Name ENGL erscheint erstmals 1983 in der Musikfachwelt. Schon früh war vielen Leuten bewusst, dass mit ENGL ein Topprodukt in Sachen Röhrentechnologie für Gitarre heranwächst. Ein Jahr später wurde an der Frankfurter Musikmesse der erste programmierbare Röhrenamp dem Publikum präsentiert. Das Teil schlug ein wie eine Bombe, und die Gitarrenwelt war begeistert. Namen wie u.a. Richie Blackmore, Steve Morse, Glenn Tipton, Vinnie Moore oder Viktor Smolski lesen sich wie das „Who is who“ unter den Gitarristen.

engl
 
 
 
engl

Copyright © 2017 Audio Tech KST AG