Digital goes Midas goes compact…
 


Midas legt nach und gleichzeitig vor..
..die PRO2/PRO2c Konsolen sind da.



Midas revolutioniert den Pro-Audio Markt mit gleich zwei neuen Digitalkonsolen der absoluten Referenzklasse.
Die beiden kleinsten Mitglieder der berühmten PRO-Series Konsolen bieten die gleichen legendären Midas Mic Preamps, die bewährten POPulation Groups, die VCA Groups, den tageslichttauglichen Bildschirm und die internen Effekte der PRO3/6/9 Konsolen. Neu befindet sich das DSP-Processing im Pult, wodurch sich dieses auch ohne zusätzliche Sideracks betreiben lässt.
Selbstverständlich lassen sich PRO2/PRO2c in sämtliche bestehenden AES50 Netzwerke einbinden (Madi-, Dante-, Ethersound-, Aviom-Standards etc. mittels DN9650 Networkbridge) und sind kompatibel mit allen Midas I/O- Devices. Neue Features wie MCA-Groups und Advanced Navigation Modes ermöglichen einen noch rascheren und intuitiveren Workflow für jegliche FOH, Monitoring oder Fix-Install Anwendung.
Die Midas PRO2 und PRO2c Konsole sind in ihrer Funktionalität identisch, die PRO2 Konsole verfügt über acht zusätzliche multifunktionelle Fader.



Übersicht:
  • 56 Input Kanäle // erweiterbar durch konfigurierbare 8 AUX-Returns
  • 27 Mix Busse // 16 Aux, 8 Matrix Outputs, 1 Stereo Output, 1 Mono Output
  • DL 251 Stagerack // 48 Analog Mic/Line Inputs, 16 Analog Line Outputs, 2 PSU     
  • 8 Analog Mic/Line Inputs; 8 Analog Line Outputs; AES3 In/Out; Midi, BB, DVI, Ethernet, USB // Lokal
  • Bis zu 28 Klark Teknik DN370 GEQ’s // 6 St. FX-Engines, freie Konfiguration möglich
  • 16 oder 24 (PRO2c/PRO2) 100mm touch sensitive P&G Fader // Multifunktionell
  • 6 POPulation Groups
  • 10 VCA Groups
  • 8 Assignable Control Rotary Knobs
  • Direct Screen Access Section
  • Advanced Navigation Modes FOH/Monitor/All Access
  • Advanced Channel Navigation mit Advanced Fader Flip
  • Advanced Mix Bay Navigation mit MCA-Groups (Master Control Association Groups)
  • Global Tap Button
  • Tageslichttauglicher 15’’ High-Res Bildschirm der XL-8/PRO3/6/9 Familie
  • Redundante Spannungsversorgung
  • Touring Pack inkl. Touring-Case; 2x 100m Ethernetkabel auf Rolle; DL251 Stageunit
  • IPAD Remote Application





AES50 Netzwerk I/O
Das PRO2/PRO2c Netzwerkboard ist mit sechs AES50 Ports ausgestattet. Diese ermöglichen bis zu 312 Verbindungen innerhalb des Netzwerks, welche als 156 Inputs und 156 Outputs vorkonfiguriert sind. Jeder Input kann auf jeden Output oder beliebig viele Outputs geroutet werden. Punkt zu Punkt Verbindungen sind möglich, welche völlig unabhängig von den PRO2 Mix-Funktionen laufen. Die Anzahl der physikalisch verfügbaren Analog- und Digital I/O’s ist abhängig von den Hardware I/O’s innerhalb des Netzwerks. Die Hardware- und Routingkonfiguration kann per Szenenwechsel rekonfiguriert werden. Die komplette AES50 Implementation bedeutet, die Systemlatenz ist geregelt und konsistent und ermöglicht die weltweit einmalige samplegenaue und phasentreue Audio Reproduktion.
Sämtliche Midas / Klark Teknik Hardware (DL451, DL371, DL431, DN9696, DN9331) kann in das Netzwerk eingebunden werden. Mittels AES50 Verbindung kann die PRO2/PRO2c Konsole mit jeder XL8, Pro3, Pro6 oder Pro9 Konsole verbunden werden. Komplette Systemlösungen lassen sich so realisieren.

Mixer
Die PRO2/PRO2c Mix Konsole hat 56 primäre Inputkanäle plus 8 AUX-Returns, welche EQs und Insertpoints unterstützen. Die 8 AUX-Returns können als zusätzliche Inputs oder als interne FX-Returns für das virtuelle Effektrack verwendet werden. Insgesamt stehen 27 Mix-Busse zur Verfügung, wovon 16 individuell als AUX, Gruppe oder Mix konfigurierbar sind. Ebenso können diese 16 Busse als Inputs mit EQs und Dynamics verwendet werden. Diese 80 Processing Channels „füttern“ die 8 Matrix-Busse, (welche auch als AUX-Send konfiguriert werden können) sowie die Links/Rechts und Mono Master Outputs. Alle Audio Pfade können an mehrere Destinationen gesendet werden. Hier kann die Hardware- und Routingkonfiguration ebenfalls per Szenenwechsel rekonfiguriert werden. Die Internen FX Prozessoren können vom Anwender konfiguriert werden. Es stehen entweder 28 KT DN 370 Graphic EQs und ein Stereo Effekt oder 8 GEQs und 6 Stereo Effekte oder jede andere erdenkliche Kombination von GEQs und FX-Prozessoren zur Verfügung (bspw. kann ein FX-Prozessor kann in 4 GEQs „umgewandelt“ werden).
Der Anwender kann unter den folgenden Stereo Effekten frei auswählen:
  • KT DN780 Stereo Reverb
  • Stereo Pitch Shifter
  • Square ONE 8-Chanel Dynamic Processor
  • Stereo Delay
  • Stereo Flanger
  • Stereo Phaser
  • Stereo Multiband Compressor
  • Stereo Dynamic EQ

An der PRO2/PRO2c Konsole finden sich folgende Anschlüsse:
  • 6x AES50 Ethernet Ports (Ethercon)
  • 8x Analog Mic/Line Input mit Midas Mic-Pres (XLRf)
  • 8x Analog Outputs (XLRm)
  • 2x AES3 Inputs / 2x AES3 Outputs
  • Local Monitor A L&R und Local Monitor B L&R (XLR)
  • Talk Output (XLR)
  • Talk Mic-Input (XLR)
  • Midi IN/OUT und THRU
  • AES3 Clock IN und OUT (XLRM & XLRF)
  • Wordclock IN und OUT (2x BNC)
  • Video (black burst) synchronisations Eingang (BNC)
  • DVI Video OUT vom Konsolen Bildschirm (DVI)
  • Ethernet control port (Ethercon RJ45)
  • USB Port (USB A)
  • 2x PSU (Redundant, für den Betrieb wird nur eines benötigt)
  • IPad Remote Control mittels PRO2 Application
DL251 I/O Stagebox
  • 3x AES50 Ethernet Ports (Ethercon) / 2x Audio Signal 1x Redundanz
  • 48x Analog Mic/Line Input mit Midas Mic-Pres (XLRf)
  • 16x Analog Line Output (XLRm)
  • Midi IN/OUT und THROUGH
  • RS232 Diagnostic Port
  • Ethernet control port (Ethercon RJ45)
  • 2x PSU (Redundant, für den Betrieb wird nur eines benötigt)

MIDAS Pro2 TP High Performance Digital Mixing System
CHF 29'900.00  >> im WebShop

MIDAS Pro2c TP Compact High Performance Digital Mixing System
CHF 22'900.00  >> im WebShop
bild
bild
 
 
Aktuell im WebShop

MIDAS Venice F32 Analoge Live Konsole
mit integrierter Fire-Wire Schnittstelle,
32 Kanälen (24 Mono/4 Stereo),
4 Gruppen, 6 Aux, 4-Band EQ
CHF 7'380.00  >> im WebShop


MIDAS Venice F24 Analoge Live Konsole
mit integrierter Fire-Wire Schnittstelle,
24 Kanälen (16Mono/4 Stereo),
4 Gruppen, 6 Aux, 4Band EQ
  CHF 5'960.00  >> im WebShop


MIDAS Venice F16 Analoge Live Konsole
mit integrierter Fire-Wire Schnittstelle,
16 Kanälen (8 Mono/4Stereo),
4 Gruppen, 6 Aux, 4Band EQ
CHF 4'320.00  >> im WebShop